Großzügige Spenden der Badischen Beamtenbank, der Kenzinger Firmen B. Heß (Zimmerei) und Lachmann( Lüftungs-Klimatechnik) sowie dem Förderverein der Grundschule Kenzingen

Durch großzügige Spenden der BBB von 2000€, sowie 700€ der Fa. Björn Heß (Zimmerei) und 500€ der Fa. Lachmann ( Lüftungs- und Klimatechnik), sowie rund 2000€ gesponsert durch den Förderverein der Grundschule Kenzingen, kann die Grundschule nun eine kleine Schülerbücherei, ausgestattet mit Regalen und Sitzmöbeln, ihren rund 300 Schülern zur Verfügung stellen. In Kooperation mit der Buchhandlung Bücherwurm wurden in der Vergangenheit 600 Bücher aus den sogenannten Lesekoffern kostengünstig übernommen und liefern den Grundstock für die Bücherei. Des Weiteren stehen den Kindern rund 40 Sätze verschiedener Klassenlektüren zur Verfügung. Direkt neben der Schülerbücherei befindet sich der Computerraum, ausgestattet mit 16 PC- Einheiten- so kann Medienunterricht gesplittet angeboten werden. Das Arbeiten am PC , z.B. mit dem Leseprogramm „Antolin“ kann parallel zum Arbeiten mit dem Buch stattfinden. Der Zugang aller Schüler zu Büchern ,aber besonders die Freude am Lesen zu wecken, sind das Hauptanliegen der Schule. Zukünftig erhalten alle Klassen feste Zeiten, in denen sie die Medienräume nutzen können.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich bei allen, die dafür gesorgt haben, dass aus einem unrenovierten alten Klassenzimmer ein schönes, helles und ansprechendes Lesezimmer geworden ist:

  • der Stadt Kenzingen für den neuen Bodenbelag
  • dem Hausmeister Herrn Herr für das Anstreichen des Raumes
  • der Fa. Björn Heß für die Holzarbeiten und die großzügige Spende
  • dem Kollegium und den Schülern für den Büchertransport und die Ausgestaltung des Raumes
  • der Buchhandlung Bücherwurm für den jahrelangen guten Austausch rund um das Buch und die Grundstocklegung der Bücherei

Die kleine Einweihungsfeier wurde begleitet durch den Schulchor unter der Leitung von Bernhard Haßler-Lotzwi mit den Stücken „Heute hier, morgen dort“ und „Yellow Submarine“.

Birgit Beck, Schulleitung

Go to top