Neu in diesem Schuljahr ist die Teilnahme unserer Schule an dem EU-Schulfruchtprogramm in Kooperation mit dem Wonnentaler Bauernladen.

Das bedeutet, dass ab dieser Woche, immer dienstags und mittwochs eine frische und regionale Obst/Gemüselieferung den Jahreszeiten entsprechend geliefert wird. Diese Portionen werden dann in den Klassen für die Kinder zubereitet und verteilt. Die EU unterstützt dieses Programm finanziell, für den Restanteil bitten wir um einen Betrag von 10€ für das gesamte Schuljahr, den Sie bitte in den nächsten Tagen beim Klassenlehrer abgeben. Mit unserem Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Schwarz wurde dies im Vorfeld besprochen. Wir sehen die Teilnahme an diesem Projekt als sinnvolle Weiterführung unseres Schulprofils“ Gesundheitserziehung“ und als Ergänzung der „coolen Brote“.