Seit dem Schuljahr 2007/2008 beteiligt sich die Grundschule Kenzingen an dem bundesweit größten Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention. Dieses durch Sponsoren gestützte Programm durchlaufen Klassenstufen unserer Schule.

Wir werden dabei von Eltern, dem Elternbeirat, dem Förderverein der Grundschule und dem Lions Club Kaiserstuhl- Breisgau finanziell unterstützt.

Beim Programm "Klasse 2000" werden die Lehrer durch Materialien, ausgearbeitete Unterrichtsprogramme und Expertenbesuche von Gesundheitsförderern im Unterricht unterstützt. Die Kinder werden von der ersten bis zur vierten Klasse kontinuierlich begleitet und frühzeitig für das Thema "Gesundheit" begeistert und in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt. Themen sind u.a.: Atmung, Verdauung, Bewegung, Entspannung, gesunde Ernährung, Wohlfühlen in der Klasse und Schule, Kommunikations- und Streitregeln, Nein-Sagen bei Gruppendruck (Alkohol und Zigaretten).

Damit das Projekt auch in Zukunft stattfinden kann und damit auch maßgeblich unser Schulprofil des sozialen Lernen unterstützt wird, sind wir dringend auf Sponsoren angewiesen. Die Weiterführung des Projekts befindet sich ebenfalls im Zielekatalog unseres Fördervereins.

Weiterführende Informationen finden Sie hier